Blog

FilmClub: "Gegen den Strom" *Fr, 23. Aug*

Auf geht’s ins Sommerkino mit dem Attac FilmClub: Gegen den Strom Nach außen hin führt Halla (Halldora Geirhardsdottir) ein unscheinbares Leben. Doch hinter der vermeintlich biederen Fassade steckt eine leidenschaftliche Umweltaktivistin, die sich seit Jahren gegen die lokale Aluminiumindustrie stemmt und für den Erhalt unberührter Wildnis kämpft. Regie: Benedikt Erlingsson. Island 2018, Länge: 1 h…

Imperiale Lebensweise *Mi, 11. Sep*

Zur Ausbeutung von Mensch und Natur im globalen Kapitalismus Vortrag und Diskussion mit Markus Wissen Der Klimawandel ist zurück auf der Tagesordnung. Allerdings zeichnet sich ab, dass die politischen Maßnahmen, mit denen er bekämpft werden soll, bestenfalls zu kurz greifen. Schlimmstenfalls verstetigen sie die Produktions- und Konsummuster, die die ökologische Krise erst hervorgebracht haben und…

Politisches Frühstück: Unternehmen und Menschenrechte *So, 15. Sep*

Attac-Kampagne “Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen!”   In vielen Wirtschaftssektoren findet die Produktion in weltweit verzweigten Wertschöpfungsketten statt. Dabei verletzen Konzerne und ihre Zulieferer häufig die Menschenrechte der Arbeitnehmer*innen oder auch betroffener Gemeinden, beispielsweise wenn es zu Umsiedlungen für den Rohstoffabbau oder für große Agrarprojekte kommt. Besonders drastisch zeigte sich das 2013 bei der Brandkatastrophe…

Klimastreik aller Generationen *Freitag 20. Sep*

Am 20. September ruft Fridays for Future zum nächsten globalen Klimaprotest auf! In ganz Deutschland und in vielen Ländern rund um die Welt ruft FridaysForFuture alle Menschen auf, sich uns anzuschließen und sich hinter dem Pariser Abkommen, dem 1,5°C-Ziel und echtem, gerechtem Klimaschutz zu vereinen. Wir rufen an diesem Tag alle Generationen auf! https://fridaysforfuture.de/Save-the-date/ https://de.globalclimatestrike.net/

Das Auto hat fertig!

Am 12. September öffnen sich wieder die Tore der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt/M., trotz Besucherrückgang immer noch größte Automesse der Welt. Als gäbe es keine aufziehende Klimakatastrophe werden dort noch immer tonnenschwere, klimazerstörende Blechkarren inszeniert. Dieses Mal wird es Proteste geben, an denen sich auch Attac beteiligt. Streicht euch das Wochenende vom 12.-15. September…

Verkehrswende für ein umwelt- und menschenfreundliches Düsseldorf

Vorfahrt für Bus, Bahn, Fahrrad und Fußgänger*innen Dienstag,  17. September 2019 | 19 Uhr | Zakk, Fichtenstraße 40 Staus, Lärm und Abgase belasten die Menschen in der Stadt zunehmend. Teurer Öffentlicher Nahverkehr, unpünktliche und überfüllte Busse und Bahnen, fehlende oder unsichere Fahrrad- und Gehwege verhindern einen schnellen Umstieg auf Menschen- und klimagerechte Verkehrsmittel. Einzelne Verbesserungen…

Die Deutsche Bank (4) - nach dem "Kulturwandel"

2012: Der Vorstandssprecher Ackermann tritt ab, und die neuen Chefs Jürgen Fitschen und Anshu Jain (ausgerechnet Jain, der für den Augiasstall der Londoner Investmentabteilung der Deutsche Bank verantwortlich war!) proklamieren, auf immer lauter werdende öffentliche Skandalisierung und den damit einhergehenden Reputationsverlust reagierend, einen „Kulturwandel“. (mehr …)